Templo Mayor Mexiko Stadt

101 Bewertungen

Die mexikanische Flagge geht auf eine Vision aus dem 13. Jahrhundert zurück, die aztekischen Propheten mitteilte, einen Adler auf einem Kaktus zu suchen, der eine Schlange verschlingt, und dort ihre Tempel zu bauen. Der Stamm stieß auf einer Insel im Texcoco See auf dieses Zeichen und erbaute dort die mächtige Stadt Tenochtitlán.

1978 fanden Arbeiter im Zuge eines elektrischen Problems bei Zócalo, dem spanischen Kolonialzentrum in Mexiko Stadt, in der Erde einen riesigen, acht Tonnen schweren Stein, auf dem die aztektische Mondgöttin Coyolxauhqui zu sehen war. Archäologen nahmen schon lange an, dass hier der Templo Mayor vergraben liegt. Sie behielten Recht. In den 80er Jahren riss man spanische Gebäude ab, um Schätze unglaublichen Werts aus dem Reich der Azteken zu bergen. Die alte Pyraminde wurde beim Einmarsch der Spanier enthauptet, überdauert haben aber Mauern mit stuckierten Totenköpfen und riesigen Schnitzereien, die Tlaloc, dem Gott des Sturms, gewidmet wurden.

Location
Adresse: Seminario #8 Centro Historico, Mexico City, Mexiko
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (8)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen