Parque Provincial Aconcagua

12 Bewertungen

Es wäre schade, Mendoza, die bevölkerungsreichste Stadt im westlichen Argentinien, zu besuchen, ohne in den Anden gewesen zu sein. Man sollte nicht nur die Grenze zwischen Chile und Argentinien gesehen haben sondern auch die Riesen der Bergwelt, darunter der Aconcagua, der höchste Berg der westlichen Halbkugel mit 6962 Metern. Auf einer kurvigen Fahrt von Mendoza aus entdeckt man schneebedeckte Gipfel hinter jeder Ecke und oft kann man an einem Mirador, einem Aussichtspunkt, halten und Aconcagua selbst bestaunen.

Den Berg zu erklimmen ist nicht gerade einfach und man benötigt eine Genehmigung, muss Regeln einhalten und Gebühren zahlen, aber ein Besuch im Parque Provincial Aconcagua ist mit einer dreistündigen Fahrt von Mendoza aus zu schaffen und bringt einen außerdem der Puente del Inca näher, einer nahegelegenen Naturattraktion. Im Aconcagua Park gibt es verschiedene Möglichkeiten für Tageswanderungen, darunter ein einstündiger Rundgang, der sich auch für Kinder eignet.

Location
Adresse: Argentinien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (31)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen