Memphis National Civil Rights Museum

374 Bewertungen

Das National Civil Rights Museum (Nationalmuseum der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung) wurde rund um das ehemalige Lorraine Motel erbaut, wo Martin Luther King Jr. 1968 ermordet wurde. Jedem Besucher wird sofort die kulturelle und historische Bedeutung des Museums bewusst, denn es erzählt die Geschichte des afroamerikanischen Kampfes um Unabhängigkeit und Gleichberechtigung, der von den ersten Afrikanern in den britischen Kolonien im Jahr 1619 bis zur Ermordung Kings reicht.

Ein Rundgang durch das Museum macht einem das Erbe der Nation in Bezug auf die Bürgerrechte von Afroamerikanern deutlich. Die Ausstellungen präsentieren ein paar der wichtigsten Episoden der Bürgerrechtsbewegung wie die Busboykotte von Montgomery oder die berühmten Sit-Ins der 60er. Egal ob man mit der Geschichte der Bürgerrechtsbewegung vertraut ist oder nicht, das Museum ist ein bedeutsamer Beleg für die Opfer, die viele Amerikaner im Namen der Freiheit und Gleichberechtigung erbringen mussten.

Location
Adresse: 450 Mulberry Street, Memphis, Tennessee 38103-4214, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard








mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen