Melbourne Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Old Treasury Building

1 Bericht

Bei einem Besuch im Old Treasury Building in Melbourne bleibt es Reisenden selbst überlassen, was sie spektakulärer finden: Dass dieses phantastische Beispiel für die Neorenaissance Architektur von einem Wunderkind im Alter von 19 Jahren entworfen wurde, oder dass das gesamte Gebäude aus dem alleinigen Grund erbaut wurde, um darin Gold zu lagern. Das Old Treasury entstand 1858 als Reaktion auf den australischen Goldrausch und ist mit knapp einem Meter dicken Tresorwänden versehen. Hinzu kommen dutzende Bürogebäude, die noch heute von Mitgliedern der Stadtverwaltung Melbournes genutzt werden. Neben dem imposanten Gebäude, das im italienischen „Palazzo“ Stil erbaut wurde, der im 19. Jahrhundert ziemlich beliebt war, treffen Besucher hier auf wechselnde Ausstellungen über das Gebäude und Melbournes Vergangenheit, vom Weg des Golds aus den Bergwerken in den Tresor, über die wohlhabende Elite bis zu einem Panorama der Stadt im Jahr 1862.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Fahrradtour durch Melbourne mit Kaffee und Getränken, einschließlich Yarra River und Southbank

4 Berichte

Genießen Sie eine entspannte und informative 3-stündige Stadtbesichtigung in Melbourne mit dem Fahrrad. Sie legen etwa 12 km mit einem Reiseleiter ...  Weitere Informationen

  • Ort: Melbourne, Australien
  • Dauer: 3 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 53,10 USD