Maui Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Ohe'o Gulch

Ohe‘o Gulch ist ein lebhaftes, grünes Tal, das über die Jahrhunderte durch die Bäche der Regenwälder ganz natürlich entstanden ist. Die fruchtbare Gegend wird auch Kipahulu Area genannt und gehört seit den 40er Jahren zum Haleakala Nationalpark. Besucher werden vor allem von den vielen großen Wasserfällen angezogen, die in ein paar riesige natürliche Becken fließen, die auch die „Sieben heiligen Becken von Ohe‘o“ genannt werden. Ein Bad im Wasser ist sehr beliebt, wenn der Pegel nicht zu hoch ist.

Zwei Bäche, Palikea und Pipiwai, dienen als Quelle des Wassers in dieser Gegend. Wer gerne wandert, kann dem drei Kilometer langen Pipiwai Trail am Ufer mit Blick auf die Becken folgen (ein Rundweg von 3-5 Stunden). Unterwegs kommt man an einem ruhigen, natürlichen Teich vorbei, wo weniger los ist als an den sieben heiligen Becken. Der Pfad endet an den 120 Meter hohen Waimoku Falls, wo man sich nach der Wanderung im Wasser abkühlen kann.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Maui Tagesausflug: Hana Abenteuer von Oahu

13 Berichte

Fliegen Sie für einen Tag von Oahu auf eine freundliche Hana Abenteuertour! Erkunden Sie die üppige tropische Schönheit und die sich ...  Weitere Informationen

  • Ort: Waikiki, Oahu
  • Dauer: 14 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 476,22 USD