Palais Longchamp

33 Bewertungen

Der Palais de Longchamp wurde in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts erbaut und zum Teil so entworfen, dass er einen Wasserturm am Ende eines Aquädukts am Durance Fluss verdeckt. Der Bau dieses Wasserspeichers und die anliegenden Kanäle und Aquädukte galten als großer Umschwung in der Geschichte von Marseille, denn so konnte die Stadt erweitert werden. Eine dieser Entwicklungen war der Boulevard Longchamp, der zunächst von der Stadt angelegt und dann von privaten Geschäftsleuten weiter entwickelt wurde, die davon profitierten, einen großen Boulevard mit entsprechend prächtigen Häusern bieten zu können.

Im Palais selbst befindet sich in zwei Flügeln das älteste Museum von Marseille, das Musée des Beaux-Arts und das Musée d‘Histoire Naturelle, in denen man unzählige Ausstellungsstücke zu den Themen Kunst und Naturwissenschaften besichtigen kann. Die schönen Gärten mit Seen, Brunnen, Wasserfällen, einem Spielplatz und Karussell sind ein perfekter Ort für gelangweilte Kinder.

Location
Adresse: Blvd Philippon, Marseille 13004, Frankreich
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard







Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen