Ben Youssef Madrasa

3 Bewertungen

Manche sagen, der Eingang von Ben Youssef Madrasa sei absichtlich so schlicht gehalten, eine Holztür, die mehr zu einer Ladenfront, einem Bürogebäude oder einem Wohnhaus passt. Die Inschrift über der Tür lädt Reisende jedoch ein, näher zu kommen. „Du, der durch meine Tür tritt, deine größten Hoffnungen sollen übertroffen werden.“ Und tatsächlich, sobald man sich durch den engen Eingang gequetscht und die Geräuschkulisse der Medina hinter sich gelassen hat, betritt man den hohen Innenhof einer Madrasa aus dem 16. Jahrhundert.

Ben Youssef Madrasa wurde im Jahr 1570 als islamischer Studienplatz erbaut und beherbergte zu seiner Blütezeit rund 900 engagierte Schüler. Zwischendurch galt es sogar als Nordafrikas größte Islamschule mit 132 Schlafsälen - von denen einige so klein und schmal sind, dass man sich bücken muss. 1960 wurde der Schulbetrieb der Madrasa zwar eingestellt, doch aufwändige Restaurierungen machten sie zu einer informativen Sehenswürdigkeit für Besucher.

Location
Adresse: Kaat Benahid, Marrakech, Morocco, Marokko
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (22)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard












Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen