Marmaris Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Bayir

Bayir ist eine kleine Stadt auf der Halbinsel von Bozburun im Südwesten der Türkei. Sie wurde auf der antiken Stadt Syrna errichtet. Es heißt, die Moschee der Stadt befinde sich auf dem Tempel des Asklepios, dem Gott der Gesundheit, allerdings gibt es keine Spuren des Tempels mehr. Außerhalb von Bayir sieht man die Ruinen der antiken Stadt. Es gibt eine Akropolis, Teile der Altstadtmauern, einige Grabsteine und die Überbleibsel anderer Bauten. Eine andere Hauptattraktion in Bayir ist ein 2.300 Jahre alter Baum namens „Alte Platane“. Die Legende besagt, es bringe Glück und verlängere das Leben, ihn dreimal zu umkreisen. In der Nähe des Baumes gibt es einige Geschäfte und Cafés, in denen man regionalen Honig kaufen, örtliche Köstlichkeiten probieren und Tee trinken kann.

Bayir ist oft ein Halt auf den Jeep-Touren zu verschiedenen Orten der Gegend. Die kleine Stadt befindet sich auf einem Berg, wodurch man einen herrlichen Blick auf die ganze Halbinsel hat.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Jeep-Tour mit Allradantrieb zur Bozburun-Halbinsel ab Marmaris

1 Bericht

Wagen Sie sich abseits der Straße und erkunden Sie die rauen Bergwege und abgeschiedenen Buchten der Bozburun-Halbinsel auf einer ganztägigen Tour im ...  Weitere Informationen

  • Ort: Marmaris, Türkei
  • Dauer: 8 Stunden 30 Minuten
Ab 14,74 USD