Madrid Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Ermitage de San Antonio de la Florida

Die Kirche Ermitage de San Antonio de la Florida ist in ganz Spanien bekannt für ihre großartigen Fresken und zusammen mit ihrer königlichen Kapelle eine der beliebtesten Kirchen Madrids. Sie wurde 1792 vom italienischen Architekten Filippo Fontana im Auftrag Königs Karl IV. im neoklassizistischen Stil im Stadtdistrikt Moncloa-Aravaca erbaut und zieht Besucher aus aller Welt mit ihrer prachtvollen Innenarchitektur in ihren Bann. In der Kapelle, die mittlerweile zum Nationaldenkmal ernannt wurde, gibt es einige bemerkenswerte Verzierungen, darunter eine Heiliger-Antonius-Statue von José Ginés; doch die kunstvollen Gemälde beeindrucken Besucher wohl am meisten.

Die atemberaubend schönen Fresken haben wir dem legendären, romantischen Maler Francisco de Goya zu verdanken, der in den Bildern an Decke und Kuppel das Lebenswerk des Heiligen Antonius darstellt.