Viator

Madrid Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Anden 0

Gleis 0 ermöglicht es Besuchern von Madrid, das Reisen zu Zeiten der Gründung der Metro von Madrid 1918 zu erleben, als die ersten großen europäischen Städte sich dieser Transportmöglichkeit öffneten. Die Station, in der sich Anden 0 befindet, ist seit 1966 nicht mehr in Betrieb, denn die Lage erlaubte es ihr nicht, noch mehr Passagiere zu befördern. Heute steht hier das Verkehrsmuseum, das die Geschichte des Metrosystems von Madrid mit Originalanzeigetafeln mit Keramikfliesen, Antiquitäten und handgemalten Metroplänen erzählt.

Ein Besuch in der verlassenen Station ist wie eine Reise in die Vergangenheit inmitten der alten Ticketschalter und Schilder, die eine Menge Nostalgie ausstrahlen. Auf verschiedenen Informationstafeln wird die Geschichte der Metro und der Stadt erzählt.