Allee der Sphinxen

92 Bewertungen

Die Allee der Sphinxen war einst Schauplatz zeremonieller Prozessionen und verband ursprünglich die Tempel von Luxor und Karnak, obwohl sie erst nach diesen Bauwerken erschaffen wurde und grob auf das Jahr 380 v. Chr. zurück geht. Sie erstreckt sich über 2,7 Kilometer und wurde wohl einst von 1350 Sphinxen gesäumt. Etwa die Hälfte von ihnen wurde bereits ausgegraben, wobei viele von jüngeren Zivilisationen umgestaltet oder an Museen vergeben wurden. Ein Großteil der Allee besteht heute aus modernen Gebäuden.

Dutzende Beispiele verschiedener Zustände der Erhaltung bilden die direkte Herangehensweise an jeden Tempel. Einige tragen die katzenähnlichen Züge der berühmten Großen Sphinx in Gizeh, andere sind mit Schafsköpfen ausgestattet. An der gesamten Allee werden noch immer aufwändige Ausgrabungsprojekte realisiert.

Location
Adresse: Luxor, Ägypten
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (13)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller






Empfohlen für Luxor


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen