Löwendenkmal

In das flache Kliff vor der Altstadt wurde das Löwendenkmal, das bekannteste Wahrzeichen von Luzern, gemeißelt. Mark Twain beschrieb es einst wohlklingelnd als „den schwermütigsten und bewegendsten Stein der Welt“. Die riesige Sandsteinskulptur stellt einen 10 Meter langen, sterbenden Löwen dar, der in einer geschützten Nische über einem leuchtenden Teich liegt. Sie wurde 1821 als Auftrag des Kapitäns Carl Pfyffer von Altishofen entworfen.

Vor Ort schlug der Steinmetz Lucas Ahorn es in den natürlichen Fels und nutzte dafür das Design des klassizistischen, dänischen Bildhauers Bertel Thorvaldsenwhilst. Es erinnert an die Mitglieder der Schweizer Garde, die während der Französischen Revolution 1792 ihr Leben verloren. Sehen Sie genau hin, die Pfoten des Löwen ruhen auf der symbolischen Fleur-de-Lis (Lilie Frankreichs) und aus seinem Rücken ragt ein abgebrochener Speer. Die treffende Inschrift besagt „Helvetiorum Fidei av Virtuti“ - „Auf die Loyalität und den Mut der Schweizer“.

Location
Adresse: Denkmalstrasse 4, Lucerne, Denkmalstrasse 6006, Schweiz
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (20)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller











Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen