Regent's Park

2.525 Bewertungen

Einer der besten königlichen Parks in London ist der Regent's Park, der erstmals 1811 von John Nash als Jagdgrund für Heinrich VIII. angelegt wurde und bis 1845 in königlichem Privatbesitz blieb. Heute bietet der 166 Hektar große öffentliche Park einen willkommenen Rückzugsort für die Bewohner Nordwestlondons. Hier liegt sich auch der beliebte London Zoo, wo Besucher unglaubliche 760 Tierarten aus nächster Nähe erleben können.

Zu den Höhepunkten im Park gehören der Ruderteich, der vor Kurzem eröffnete Baumhaus-Spielplatz am Hanover Gate, die herrlichen Rosengärten Queen Mary’s Gardens mit über 400 verschiedenen Rosensorten und die viktorianischen Gärten in den William Andrews Nestfield’s Avenue Gardens. Das vielleicht beliebteste Plätzchen ist der idyllische Hügel von Primrose Hill – nicht nur aufgrund der vielen hier ansässigen Prominenten bekannt, sondern vor allem geliebt für die einmalige Rundumaussicht auf London, die sich am besten bei einem Picknick genießen lässt.

Location
Adresse: London, England
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen