MCC Cricket Museum

Auf dem Lord‘s Cricket Gelände steht das MCC Cricket Museum, eines der ältesten Sportmuseen der Welt. Die Sammlung des Museums, das 1953 vom Herzog von Edinburgh eröffnet wurde, geht auf das Jahr 1864 zurück und zieht sich durch die gesamte Geschichte der Sportart Cricket. Zu sehen gibt es unter anderem Cricket Ausrüstungen von einigen der besten Spieler aller Zeiten, darunter Victor Trumper, Jack Hobbs, Don Bradman und Shane Warne. Hinzu kommen Porträts, Büsten und andere Erinnerungsstücke von W.G. Grace, der als bester Cricket Spieler überhaupt gilt. Das berühmteste Ausstellungsstück und wohl wertvollste Artefakt der Cricket Welt ist die Originalurne der Ashes, ein persönliches Geschenk des englischen Kapitäns Hon. Ivo Bligh von 1882. Besucher können das Brian Johnston Memorial Theater besuchen, wo Filmausschnitte großartiger Cricketspiele gezeigt werden.

Location
Adresse: St John's Wood Rd, London, England
Mehr lesen

0 Führungen und Tickets


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen