London Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Apsley House (Wellington Museum)

Nur wenige Gebäude können sich der hoheitlichen Anschrift rühmen, die das Apsely House am Hyde Park Corner in Zentrallondon genießt: „Number One London“. Das Herrenhaus aus der Georgischen Epoche wurde zwischen 1771 und 1778 erbaut und war Wohnsitz des Duke of Wellington. Ein Großteil der Innenausstattung und Möblierung, die aus den frühen Wohnjahren des Dukes ab 1817 stammt, ist auch heute noch gut erhalten. Das wunderschöne Haus, das 1947 in das Denkmalschutzprogramm Englands aufgenommen wurde, ist eine beliebte Sehenswürdigkeit und beherbergt das Wellington Museum, wo die Privatsammlung des Dukes Kunstgegenstände und Artefakte präsentiert – viele davon ein Dankesgeschenk für seine militärischen Erfolge.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Das Victoria and Albert Museum: Die weltweit größte Sammlung von Kunsthandwerk

1 Bericht

Die Führung beginnt im Victoria and Albert Museum, Londons viktorianischem Zentrum der Kunst und des Handwerks, das vom Königspaar gegründet ...  Weitere Informationen

  • Ort: London, Vereinigtes Königreich
  • Dauer: 3 Stunden
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 94,92 USD

London Pass mit Hop-on-Hop-off-Bustour und Eintritt zu über 60 Sehenswürdigkeiten

846 Berichte

Nutzen Sie das vielfältige Besichtigungsangebot des London Passes, und genießen Sie kostenlosen Zutritt zu mehr als 70 erstklassigen Attraktionen, ...  Weitere Informationen

  • Ort: London, Vereinigtes Königreich
  • Dauer: Flexibel
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 88,49 USD