Ljubljana Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Ljubljanica

Die Ljubljanica hat schon seit der Gründung von Ljubljana in der Vorgeschichte das Bild der Stadt geprägt, denn ihr Verlauf diente als Handelsroute und brachte den frühen Siedlern beträchtlichen Reichtum. Heute wird Ljubljana auch oft die „Stadt der Brücken“ genannt und eine der spektakulärsten darunter ist die Drachenbrücke im Jugendstil, die 1901 von dem dalmatischen Architekten Jurij Zaninovic fertiggestellt wurde. Sie wird an beiden Enden von ein paar einschüchternden Bronzedrachen - die Symbole der Stadt - bewacht und verbindet die moderne Stadt mit dem barocken Charme der Altstadt auf der anderen Seite der Ljubljanica.

Der Fluss wurde zwar schon zu römischen Zeiten von einer Brücke überquert, die älteste noch existierende Verbindung ist allerdings die Schusterbrücke aus dem 13. Jahrhundert, einst eine einfache Holzkonstruktion, die 1931 von einem beeindruckenden Exemplar mit Brüstung von Jože Plečnik ersetzt wurde.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Ljubljana und Bled – Private ganztägige Tour ab Zagreb

1 Bericht

Ausländer sagen, dass Slowenien ein Land mit zahllosen Sehenswürdigkeiten ist, ein Land, das auf Schritt und Tritt Überraschungen ...  Weitere Informationen

  • Ort: Zagreb, Kroatien
  • Dauer: 10 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 385,01 USD