Lissabon Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Quinta Do Gradil

Vor den sanften Hügeln der Serra de Montejunto in der Weinanbauregion Estremadura/Lisboa geht die Geschichte des Quinta Do Gradil Weinguts auf das Jahr 1492 zurück, als es zum ersten Mal in königlichen Dokumenten erwähnt wurde. Im 18. Jahrhundert blühte es in den Händen des Marquis von Pombal auf, der für den Wiederaufbau Lissabons nach dem verheerenden Erdbeben von 1755 verantwortlich war und außerdem Duoro als erste offizielle Weinanbauregion der Welt festlegte. Heute wird das Gut von dem wohlhabenden Weinexperten Luís Vieira geführt, der sechs Weiß-, Rosé- und Rotweine von höchster Qualität produziert. Angebaut wird auf 220 Hektar Fläche, von der die Hälfte mit den Reben 12 verschiedener Traubenarten bedeckt ist, darunter Syrah, Sauvignon Blanc und Viognier. Zum Park gehören auch Pfirsich- und Birnenplantagen sowie ein Pinien- und Eukalyptuswald. Im Zentrum steht ein flacher, butterfarbener Palast aus dem 18. Jahrhundert, umgeben von modernen Weinkellern, Lagerräumen und Verkostungsstuben.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Private Quinta do Gradil Weingut Tour von Lissabon

Wenn Sie Portugal zusammen mit dem Genuss eines guten Weines genießen möchten, sind dies Touren, die Sie nicht verpassen sollten. Das Ziel von Wine ...  Weitere Informationen

  • Ort: Lissabon, Portugal
  • Dauer: 6 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 272,66 USD