Park der Nationen (Parque das Nações)

52 Bewertungen

Der Parque das Nações liegt am nordöstlichen Ufer des Tejo. Das Gelände wurde anlässlich der Expo 98 zu einem Park umgebaut und beherbergt ein riesiges einzigartiges Aquarium, das Ozenarium, den Wissenspavillon Pavilhão do Conhecimento und einen gepflegten Park am Fluss mit Restaurants und Bars. Man sieht dort atemberaubende moderne Architektur: Die futuristische Konstruktion des Bahnhofs Gare do Oriente und den Pavilhão de Portugal, die von Portugals führendem Architekten Álvaro Siza Vieira entworfen wurden.

Bei einer Fahrt mit der mehr als einem Kilometer langen und 20 Meter hohen Seilbahn hat man einen atemberaubenden Blick auf den Fluss und die Brücke Vasco da Gama. In dem zwei Kilometer langen Park hat man manchmal das Gefühl, durch ein Architekturmodell zu wandern, aber er ist ein wirklich unterhaltsames Ausflugsziel, vor allem für Familien. Ein Mini-Zug fährt jede Stunde um das Gelände und man kann auch Fahrräder mieten.

Location
Adresse: Cartao do Parque, Lisbon, Portugal
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (14)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen