Nationales Fliesenmuseum

1 Bewertung

Portugal ist für seine vielen meisterlich bunten Fliesen (Azulejo) bekannt. Aufwändige Fliesenarbeiten finden sich in Häusern und Kirchen, auf Straßen und an Wänden in allen Mustern, Formen, Größen und Farben im ganzen Land. Manche der detaillierten Keramikfliesen sind richtige Kunstwerke, die historische Ereignisse oder die portugiesische Natur darstellen. Man glaubt, dass die Fliesen von den Mauren im 14. Jahrhundert nach Portugal gebracht wurden. Sie wurden aus dem nahegelegenen Sevilla importiert, bis im 16. Jahrhundert auch vor Ort mit der Produktion begonnen wurde.

Das Nationale Fliesenmuseum ist ein unabhängiges Museum mit einer beeindruckenden Fliesensammlung aus verschiedenen Jahrhunderten, die in chronologischer Reihenfolge präsentiert werden. Besucher können die dekorativen Fliesen von Nahem bewundern und sich die unglaublich detaillierte Handwerksarbeit ansehen, die dieses kulturelle Erbe Portugals ausmacht.

Location
Adresse: Rua Madre de Deus, 4, Lisbon, Portugal
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (8)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen