Praça do Comércio

Der Praça do Comércio (Ort des Handels) ist Einheimischen auch als Terreiro do Paço (Palastgelände) bekannt, da sich hier früher das königliche Uferschloss befand, bis dieses 1755 bei einem Erdbeben zerstört wurde. Der Praça do Comércio wurde im späten 18. Jahrhundert komplett wiederaufgebaut und ist heute ein eleganter Platz am Ufer des Flusses Tajo.

Dank dem portugiesischen Architekten Eugénio dos Santos wurde dieser Platz in der Form eines schwungvollen „U” gebaut und enthält verzierte Bögen und prächtige städtische Gebäude. Der Praça do Comércio wird von einer massiven Reiterstatue von König Joseph I dominiert. Eine Sehenswürdigkeit am Platz ist das historische Café Martinho da Arcada aus dem Jahr 1782, das für seinen Kaffee und sein Gebäck berühmt ist. An der nördlichen Seite des Platzes befinden sich die Touristeninformation und zahlreiche Restaurants. Entlang des Ufers führen großartige Marmortreppen zum Tajo, die früher den Hauptzugang in die Stadt bildeten.

Location
Adresse: Avenida Infante Dom Henrique, Lisbon, Portugal
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (78)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen