Palácio Nacional da Ajuda

Der Palácio Nacional da Ajuda ist ein neoklassizistisches Denkmal, eine Sammlung ornamentaler Kunst und ein nicht fertiggestellter Palast im Viertel Belem in Lissabon. Das Innere ist reichlich ausgestattet mit Wandteppichen, Statuen, Kronleuchtern, Kunstwerken und extravaganten Möbeln. Historisch gesehen diente der Palast als offizieller Sitz der portugiesischen Königsfamilie von der Regentschaft König Ludwig I im frühen 19. Jahrhundert bis 1910, als Portugal zur Republik wurde.

Heute können Besucher eine Tour durch das eindrucksvolle Anwesen mit Ballsaal, Speisesaal, Thronsaal und Wintergarten machen, das seit 1986 als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Es gibt hier zahlreiche luxuriöse formale Räume mit dem prächtigen Dekor des 18. und 19. Jahrhunderts; Besucher erhalten dadurch Einblicke in das Leben der portugiesischen Königsfamilie zu dieser Zeit. Tatsächlich richtet die portugiesische Regierung hier bis heute offizielle Veranstaltungen aus.

Location
Adresse: Largo Ajuda, Lisbon 1349-021, Portugal
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (0)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard







mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen