Die Brücke des 25. April (Ponte 25 de Abril)

9 Bewertungen

Diese gewaltige Hängebrücke, ein Wahrzeichen Lissabons, verbindet den Stadtteil Alcântaramit der Stadt Almada am schmalsten Abschnitt des Tejo. Ihre Farbe, Größe und Struktur lassen sich mit der Golden Gate Bridge in San Francisco vergleichen, aber tatsächlich orientiert sich die Brücke baulich an der Bay Bridge, die sich auch in der San Francisco Bay befindet.

Die Brücke des 25. April wurde im Jahr 1966 fertig gestellt und damals nach dem diktatorischen Staatsführer Salazar benannt. Nach seiner Absetzung erhielt sie ihren heutigen Namen, um an die Nelkenrevolution des 25.April 1974 zu erinnern. Auf ihr verlaufen Autobahnspuren und Gleise, aber im Gegensatz zur Golden Gate Bridge gibt es keinen Übergang für Fußgänger. Die Brücke hat die längste Spannweite in Kontinentaleuropa und das weltweit tiefste Brückenfundament. Beim Überqueren der Brücke hat man einen der besten Ausblicke auf Lissabon.

Location
Adresse: Ponte 25 de Abril, Lisbon, Portugal
Mehr lesen

90 Führungen und Tickets














Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen