Pantanos de Villa Wildtierschutzgebiet

Wenn man die Metro Vororte dazu zählt, leben in Lima knapp 10 Millionen Menschen. Man kann sich vorstellen, dass dies eher kein passender Ort für ein Wildtierschutzgebiet ist. Im Pantanos de Villa leben allerdings mehr als 200 verschiedene Vogelarten, die in dem 260 Hektar großen Sumpfgebiet außerhalb von Chorillos umherflattern. In dem verworrenen Netzwerk aus Wanderwegen können Besucher mit Ferngläsern dutzende Arten in ein paar Stunden beobachten. Halten Sie im Schilf nach Schwarzmantel-Scherenschnäbeln, Reihern und Puna Ibis Ausschau und entdecken Sie Haubentaucher und Olivenscharben im Wasser. Viele der Bewohner des Schutzgebiets sind Zugvögel, so dass man je nach Saison immer andere Tiere sieht. Im Dezember und Januar beispielsweise tummeln sich hier die Möwen, die an der Küste leben. 11 Amphibien- und Reptilienarten findet man ebenfalls in den Sümpfen, doch während die Stadt weiter wächst, wird Pantanos de Villa leider wortwörtlich von der Bedrohung eingekreist.

Location
Adresse: Chorrillos, Lima, Peru
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (8)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen