Nationalmuseum für Archäologie, Anthropologie und Geschichte

1 Bewertung

Wenn man das moderne Lima mit Städten wie Trujillo und Cuzco mit ihrem Reichtum an Archäologie vergleicht, wirkt sie manchmal wie eine Stadt ohne Vergangenheit. Doch was ihr an Ruinen fehlt, macht sie mit ihren faszinierenden Museen und Sammlungen antiker Artefakte wieder gut. Im Nationalmuseum für Archäologie, Anthropologie und Geschichte können Besucher locker 2-3 Stunden damit verbringen, die vielen Artefakte zu bestaunen. Diese 100.000 Artefakte stellen nicht nur die größte Sammlung in Peru dar, das Museum, das 1826 eröffnet wurde, ist auch das älteste staatliche Museum in ganz Peru. Auf einem Spaziergang durch die peruanische Geschichte sieht man Keramiken, Pfeilspitzen und Schmuck, der tausende Jahre alt ist. Außerdem erfährt man mehr über die spanische Besatzung, die zum modernen Peru führte. Bummeln Sie durch die weltweit bedeutsamsten Ausstellungen traditioneller Textilkunst und bestaunen Sie die mehr als 15.000 menschlichen Skelettüberreste.

Location
Adresse: Plaza Bolivar s/n Pueblo Libre, Lima, Peru
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (6)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen