Mujica Gallo (Goldmuseum)

4 Bewertungen

Gold und Silber wurden von den Inca hoch geschätzt und wunderschön verarbeitet. Das wertvolle Material wurde für symbolische und dekorative Stücke genutzt, niemals aber als Zahlungsmittel verwendet. Das Gold zog die Aufmerksamkeit der Spanier auf sich und führte so zum Untergang des Incareichs, doch nicht alles wurde von den Conquistadors genommen und geschmolzen. Das privat betriebene Mujica Gallo zeigt über 8000 Gold-, Silber und vergoldete Kupferartefakte, die aus der Zeit der Prä-Inca und Inca Zivilisationen geblieben sind.

Zur Sammlung gehören Töpferwaren, Waffen und Kleidungsstücke, doch die wahren Highlights sind die Goldfiguren und der mit Edelsteinen besetzte Schmuck. Arbeiten Sie sich durch die vielen Räume voll goldener Trinkgefäße, Goldtiere und Vögel, Masken und Waffen (Schwerter und Pistolen) und nehmen Sie ein Souvenir aus dem dazugehörigen Geschäft mit nach Hause.

Location
Adresse: Avenue Alonso de Molina 1100, Lima 33, Peru
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen