Seufzerbrücke (Puente de los Suspiros)

Wer nach einem schönen Ort sucht, um den Sonnenuntergang in Lima zu bestaunen, findet nur wenige so romantische Aussichtspunkte wie die Seufzerbrücke (Puente de los Suspiros), das bekannteste Wahrzeichen des Viertels Barranco, dem sogar vom berühmten peruanischen Sänger Chabuca Granda ein Lied gewidmet wurde. Die Holzbrücke wurde 1876 erbaut und verläuft über das hohe Ufer der Bajada de los Baños Schlucht zwischen den Straßen Ayacucho und La Ermita. Sie verbindet die hübsche, rote Kapelle La Ermita mit dem Parque Municipal.

Die berühmte Brücke ist vor allem für ihren Ausblick auf die Bajada bekannt, ein schöner Spazierweg, der zum Wasser führt. Bunte Kolonialhäuser, von denen viele in Bars, Restaurants und Konzertsäle umgewandelt wurden, säumen die Ufer. Einheimische Liebhaber schätzen schon lange einen abendlichen Spaziergang über die Seufzerbrücke und die Legende besagt, dass, wenn man es schafft, die 31 Meter lange Brücke zu überqueren, ohne zu atmen, einem ein Wunsch erfüllt wird.

Location
Adresse: Lima, Peru
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (24)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen