Bolaven Plateau

Kühle Temperaturen, fruchtbarer Boden, eindrucksvolle Wasserfälle und von Kaffeeplantagen überzogene Hügel - das ist das Bolaven Plateau. Diese Höhenlagenregion im Süden von Laos dient schon lange als landwirtschaftliches Zentrum, was mit den Bergvölkern im Binnenland begann, die rotierenden Ackerbau auf dem Plateau betrieben. Im frühen 20. Jahrhundert fingen dann die französischen Kolonialherren damit an, Kaffee, Tee, Früchte und Kardamom in der Gegend anzubauen.

Das Bolaven Plateau zieht abseits der typischen Touristenrouten abenteuerlustige Reisende mit seinen kühlen Temperaturen, einer wundervollen Landschaft (mit Tat Fan, einem der eindrucksvollsten Wasserfälle des Landes), den Dörfern der Bergvölker und viel Sinn für die Einsamkeit an. Touristen können hier Kaffeeplantagen besichtigen, am Fuße der Wasserfälle schwimmen, Zipline Abenteuer in den Bäumen erleben und in den vielen touristenfreundlichen Dörfern mehr über die ethnischen Minderheiten der Region erfahren.

Location
Adresse: Paksong, Southern Laos, Laos
Mehr lesen

2 Führungen und Tickets


Empfohlen für Laos


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen