Sagano

18 Bewertungen

Sagano, das oft mit dem Kyotoer Bezirk Arashiyama verwechselt wird, liegt nördlich der Togetsukyo Brücke. Diese friedliche Gegend beheimatet einige der famosesten Landschaften Kyotos. Mit seinen ländlichen Wohngegenden, den farbenfrohen Feldern, einem berühmten Bambuswald sowie den Bergen, die sich am Horizont abzeichnen, ist Sagano die vielleicht schönste (und relativ unbekannte) Landschaft Japans.

Der bei Weitem bekannteste Teil Saganos sind seine Bambuswälder, durch die sich Wanderwege ziehen, die an beiden Seiten von hohem, dünnem Bambus gesäumt sind. Das Sonnenlicht bahnt sich seinen Weg durch das Geäst, das seine Schatten auf den Weg wirft. Jenseits der Wälder erkundet man Sagano am besten auf dem Fahrrad. Neben den Wäldern findet man hier auch sehenswerte Tempel, den Fluss sowie die geschäftig besuchte Brücke. Dieses idyllische Eck vor den Toren Kyotos sollte man gesehen haben.

Location
Adresse: Sagano, Ukyo-ku,, Kyoto, Japan
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (6)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller



Empfohlen für Kyoto


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen