Kumano Kodo

Die altertümliche Wallfahrt zu den drei großen Schreinen Kumanos datiert etwa 1.000 Jahre zurück und wird noch heute praktiziert. Die Wallfahrtsrouten, die sich durch Kii, Japans größte Halbinsel, ziehen, sind heute als Kumano Kodo bekannt. Sowohl Pilger als auch Touristen nehmen diese Route, um die Schreine Kumano Hongu-Taisha, Kumano Nachi-Taisha und Kumano Hayatama-Taisha zu erreichen. Im Laufe der Geschichte haben ehemalige Kaiser, hochrangige Staatsdiener und viele andere entschlossene Pilger die Wallfahrt auf sich genommen.

Heute ist Kumano Kodo designiertes UNESCO Weltkulturerbe. Die Route zieht sich durch das Kii-Gebirge, was den Weg durchaus beschwerlich macht, der Pfad führt jedoch durch herrliche grüne Wälder und entlang tosender Wasserfälle und malerischer Ströme. Neben ihrer Funktion als Pfad zwischen den Schreinen, verbindet die Route auch Kyoto mit der Kii-Bergregion.

Location
Adresse: Japan
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (2)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller

Empfohlen für Kyoto


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen