Burg Wawel (Zamek Krolewski)

21 Bewertungen

Die Burg Wawel (auch: Zamek Krolewski) war bis Ende des 16. Jahrhunderts das politische und kulturelle Zentrum Polens und ist, ähnlich der Wawel-Kathedrale, ein Wahrzeichen polnischer Identität. Die ursprüngliche, eher dezente Residenz des Zamek Wawelski wurde im frühen 11. Jahrhundert von Boleslaw I. neben der der Jungfrau Maria gewidmeten Kapelle (als Felix und Adauctus Rotunda bekannt) erbaut. Kasimir III. machte daraus später eine fantastische gotische Burg, als diese jedoch 1499 abbrannte, gab Sigismund I. die neue Residenz in Auftrag. Binnen 30 Jahren stand der formidable von italienischen Architekten entworfene Renaissance-Palast. Trotz weiterer Ausbauarbeiten und Veränderungen ist der dreistöckige Renaissancebau mit seinem auf drei Seiten von Arkaden umgebenem Innenhof bis heute erhalten.

Obwohl sie immer wieder von den schwedischen und preußischen Armeen angegriffen und verwüstet wurde, wurde die Burg erst von den Österreichern besetzt.

Location
Adresse: Wawel 5, Krakow 31-001, Polen
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (5)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen