Fabrik von Oskar Schindler

15 Bewertungen

Oskar Schindler war ein wohlhabender deutscher Fabrikleiter, der hunderte Juden zu Zeiten des Dritten Reichs in seiner Emaillewarenfabrik in Krakau beschäftigte. Er war Anhänger des Nazi-Regimes, rettete durch seine Taten jedoch viele Leben. Dargestellt und verewigt sind diese Taten in Steven Spielbergs Film „Schindlers Liste“.

Seit Juni 2010 befindet sich in der Fabrik von Oskar Schindler eine interaktive, visuell ansprechende Dauerausstellung zur Nazi-Besetzung in Krakau, die Besucher emotional berührt. Die Schrecken des Regimes werden wirklichkeitsnah dargestellt, beginnend beim brüchigen Waffenstillstand zwischen Polen und Deutschland bis zum Holocaust an Juden und Polen in Konzentrationslagern wie Auschwitz-Birkenau. Multimediale, 3-D-Diorama-Exponate in der Ausstellung „Krakau unter nationalsozialistischer Besetzung 1939 - 1945“ führen die wiederholten Grausamkeiten, die Auslöschung von 3.000 Juden im Podgorzé Ghetto 1943 sowie die letzten Tage des Krieges vor Augen.

Location
Adresse: 4 Lipowa Street, Krakow 30-702, Polen
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (25)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard















mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen