Krakau Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Chocholow

Chocholow ist ein winziges Dorf an der slowakischen Grenze im Süden Polens, das über eine tolle Aussicht auf die umliegende Tatra verfügt. Bis ins 16. Jahrhundert zurückdatierend, ist das Dorf seit Langem Heimat der eingeborenen Goralen und ist heute das am besten erhaltene Goralendorf. Daher versprüht der ganze Ort auch die Atmosphäre eines Freilichtmuseums: eine Hauptstraße und darum herum traditionelle Holzhäuser. Die besagten Bauten sind durch das Tatramuseum nahe Zakopane geschützt und dürfen nicht verändert werden. Sie werden durch jährliche Säuberungs- und Reparaturarbeiten in makellosem Zustand gehalten. Das Haus mit der Hausnummer 24 ist angeblich aus dem Holz eines einzigen Baumes gefertigt und die Nummer 75 beherbergt ein kleines Museum zum Aufstand Chocholows gegen die Österreicher 1846. Das einzige nichthölzerne Gebäude der Stadt ist die St. Hyazinth-Kirche, ein steinerner Gotikbau, der im 19. Jahrhundert eine Holzkirche ersetzte.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Tagesausflug von Krakau nach Zakopane und Tatra

1 Bericht

Machen Sie eine Pause von der Stadt und fahren Sie nach Zakopane und zu den spektakulären Tatra-Berglandschaften auf einer 10-stündigen ...  Weitere Informationen

  • Ort: Kraków, Polen
  • Dauer: 10 Stunden
Ab 44,77 USD

Tagestour von Krakau nach Zakopane und in die Tatra

122 Berichte

Erleben Sie eine Fahrt in der Standseilbahn zum Gipfel des Berges Gubalówka und erkunden Sie den Gipfel. Besuchen Sie den ältesten Teil Zakopanes mit ...  Weitere Informationen

  • Ort: Krakau, Polen
  • Dauer: 9 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 70,68 USD