Kotor-Bucht

1 Bewertung

Von Herceg Novi bis Klinci verläuft in einem virtuellen Kreis vor der eingerückten Adriaküste von Montenegro die Kotor-Bucht (Boka Kotoska oder einfach Boka), eine fjordähnliche Bucht, die sich an die hohen Berge der Dinarischen Alpen schmiegt und sich weiter im Inland wiederum in weitere Buchten verzweigt, bevor sie durch den Verige Kanal fließt und sich in zwei breite Finger aufteilt. Streng genommen handelt es sich hierbei um eine Ria, ein versunkenes Flusstal, das während der letzten Eiszeit entstand. Sie ist 28 Kilometer lang, doch ihre eingerückte Küstenlinie schlängelt sich über mehr als 107 Kilometer durch zerklüftete Landschaften. An die Bucht grenzen ein paar der faszinierendsten Städte Montenegros, von den römischen Überrasten von Risan aus dem 4. Jahrhundert bis zur mittelalterlichen Schönheit der Altstadt von Kotor und dem venezianischen Palazzi Perast, die allesamt kulturell und architektonisch von den vielen verschiedenen Herrschaften beeinflusst wurden, die hier einst angesiedelt waren.

Location
Adresse: Kotor, Kotor Municipality, Montenegro, Montenegro
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (44)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller












Top-Sehenswürdigkeiten in Kotor

Empfohlen für Kotor


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen