Kochi Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Fort Kochi

Das historische Viertel Fort Kochi ist eine entspannte Mischung aus portugiesischer Architektur, ländlichem, englischem Ambiente und niederländischem Stil in einer tropischen Küstenkulisse. Besucher kommen für entspannte Spaziergänge an der Hafenpromenade her, und um die Boote zu entern, die zwischen den Inseln und über die Nebengewässer von Kochi fahren. Pittoreske Gässchen schlängeln sich von den Bootsanlegern durch die Stadt, vorbei an historischen, europäischen Gebäuden, Appellplätzen und lebhaften Gewürzmärkten.

Kochis bunte Vergangenheit ist im fotogenen Fort Kochi überall spürbar. Seine Geschichte geht auf das Jahr 1341 zurück, als ein Hafen an diesem Ort eingerichtet wurde. Die königliche Familie zog 1405 her und ab dem 16. Jahrhundert kamen portugiesische, niederländische und britische Gewürzhändler dazu. Bei einem Spaziergang durch das Viertel trifft man auf die portugiesische Holzkirche St. Francis, alte niederländische Häuser, englische Kolonialfassaden, die Synagoge aus dem 16. Jahrhundert, verschiedene Moscheen und die chinesischen Fischernetze am Hafen.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Private Tour: Kochi Stadtrundfahrt und Kathakali Dance Performance

Tauchen Sie bei einer privaten Stadtrundfahrt in die reiche Geschichte und faszinierende Kultur von Kochi ein. Erkunden Sie das Viertel Fort Kochi und erfahren ...  Weitere Informationen

  • Ort: Kochi, Indien
  • Dauer: 6 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 45,00 USD