Insel Skellig Michael

Die Felseninsel Skellig Michael, die vor der Küste von Portmagee 230 Meter aus dem Meer ragt, ist eine der auffälligsten landschaftlichen Erscheinungen an der Südwestküste von Irland und bekannt für ihre große Bevölkerung an Seevögeln. Als eine der zwei als UNESCO Welterbe ausgezeichneten Skellig Inseln ist Skellig Michael die einzige, die man ausschließlich per Boot anfahren darf.

Trotz der isolierten Umgebung und der nahezu vertikalen Klippen wurde die Insel einst von Eremiten als Rückzugsort genutzt. Ihre steinernen Wabenhütten, Kreuze und ein Friedhof sind vom Felsengipfel immer noch zu sehen. Diese faszinierenden Überreste eines Klosters aus dem 6. Jahrhundert gehören zu den weltweit frühsten Beispielen christlichen Lebens und sind über eine steile Treppe mit 600 Stufen vom Anlegesteg aus erreichbar.

Location
Adresse: Irland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen

Keine Ergebnisse!

Sortieren nach:Standard

Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen