Muckross House & Gärten & Traditionelle Farm

Muckross House ist eines der bekanntesten Herrenhäuser Irlands. Das viktorianische Haus am See mit 65 Zimmern wurde für Henry Arthur Herbert und seine Frau, Aquarellistin Mary Balfour Herbert, 1843 erbaut. Es ist entsprechend der damaligen Zeit eingerichtet und bietet so einen exzellenten Einblick in das Leben des niederen Landadels. Der Keller zeigt hingegen die Umstände, unter denen diejenigen lebten, die dafür arbeiteten, dass die Reichen Tag für Tag bedient und versorgt wurden. Auf dem Grundstück findet man außerdem einige einheimische Kunsthandwerker, denen man beim Weben, Buchbinden und Töpfern zusehen kann.

Die wunderschönen Muckross Gärten sind auf der ganzen Welt bekannt, insbesondere der Felsengarten und der große Wassergarten. 1861 wurden die Gärten in Vorbereitung auf den Besuch von Königin Victoria aufwändig entwickelt. Besichtigt werden können zudem einige Höfe, die mit Methoden der 30er und 40er Jahre arbeiten. Das Haus selbst liegt in der Mitte des Nationalparks und dient somit als guter Ausgangspunkt für Touren durch die Umgebung.

Location
Adresse: Killarney National Park, Killarney, Irland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (0)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard






Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen