Tongass Nationalforst

Der Tongass Nationalforst umfasst 7 Millionen Hektar und ist damit der größte Wald in den Vereinigten Staaten. Einst nannte man ihn das Alexander Archipelago Waldreservat, ein Projekt, das Theodore Roosevelt 1902 begonnen hatte. Der Park wurde 1908 aber umbenannt, um dem Tongass Stamm der Tlingit Indianer Tribut zu zollen. Besucher im Tongass Nationalforst haben viele Aktivitäten und Erlebnisse zur Auswahl: Vogelbeobachtungen, Wandern, Fischen (es gibt fünf Lachsarten hier, neben vielen anderen Fischen), Campen, Gletscherbesuche, Kanufahren auf den Seen, Abenteuer abseits der Pfade und das Genießen der frischen Luft und einsamen Schönheit der Natur. Die 27.359 Kilometer an Seen, Buchten und Flüssen können im Wald erkundet werden. Auch wilde Tiere sind allgegenwärtig und die Chancen stehen gut, dass man Otter, Braun- und Schwarzbären, Wölfe, Adler und Sitka-Großohrhirsche sieht.

Location
Adresse: Tongass National Forest, Sitka, Alaska, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (13)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard












mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen