Ketchikan Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Creek Street

4 Berichte

In den Tagen der Pioniere gab es in jeder heißblütigen Goldgräberstadt ein Rotlichtviertel und in Ketchikans Vergangenheit war dies die Creek Street.

Dieses historische Bordellzentrum wurde oberhalb der Ketchikan Creek erbaut und bekam so auch seinen Namen verliehen. In den besten Zeiten des Goldrauschs in Ketchikan standen hier mehr als zwei Dutzend Häuser zweifelhaften Rufs an der Promenade. Die Prostitution wurde erst 1954 für illegal erklärt und war so lange erlaubt, wie keine Geschäfte an Land getätigt wurden. Das erklärt, warum Creek Street eigentlich gar keine Straße ist sondern ein erhobener Steg auf Holzpfählen. Heute ist es hier deutlich ruhiger und das in Rot gehaltene Dolly‘s Museum ist die einzige Erinnerung an die bunte Vergangenheit der Creek Street. Der Steg erstreckt sich über die Bucht und hübsch gestrichene Holzgebäude säumen das Ufer.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Komplette Ketchikan-Tour

15 Berichte

Die 3-stündige Komplette Ketchikan-Tour ist die umfassendste Landtour in Ketchikan, Alaska. Sie besteht aus einer Kombination der 90-minütigen ...  Weitere Informationen

  • Ort: Ketchikan, Alaska
  • Dauer: 3 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 80,00 USD

Ketchikan-Kajak-Tour

3 Berichte

Erleben Sie Ketchikan aus der einzigartigen Perspektive eines Seekajak auf dieser kleinen, 2,25 Stunden geführten Tour. Ihr freundlicher Guide führt ...  Weitere Informationen

  • Ort: Ketchikan, Alaska
  • Dauer: 2 Stunden 15 Minuten
Ab 99,99 USD