Aberdare Nationalpark

Der Aberdare Nationalpark liegt im Nebelwald einiger der höhergelegenen Regionen im zentralen Hochland von Kenia und wird von tiefen Schluchten und bewaldeten Berghängen charakterisiert. Aufgrund seiner Höhe - zum Großteil über 3000 Meter - ist er oft von Nebel umgeben. Zu den typischen Bewohnern des Parks gehören Spitzmaulnashörner, Leoparden, Paviane, schwarze und weiße Stummelaffen und Meerkatzen (Cercopithecus albogularis). Seltener sieht man Löwen und Bongos, eine scheue Bergantilope, die in den Bambuswäldern lebt. Eland (eine Art Antilope) und Serval (eine nachtaktive Einzelgängerkatze) leben in den Höhenlagen des Moorgebiets. Vogelbeobachter können im Park über 250 Arten erleben, darunter den Jacksonfrankolin (Pternistis jacksoni), Sperber, Habichte, Adler, Honigsauger und Regenpfeifer.

Location
Adresse: Aberdare National Park, Ndaragwa, Kenya, Kenia
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard



Empfohlen für Kenia


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen