Kaunas Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Teufelsmuseum

Das Teufelsmuseum im litauischen Kaunas zeigt die Antanas Zmuidzinavicius Sammlung mit Teufelsskulpturen und Schnitzereien aus aller Welt sowie Hexen und anderen mythologischen Figuren. Zu sehen gibt es 3000 Objekte aus den Bereichen Kunsthandwerk, feine Künste und Souvenirs aus Materialien wie Holz, Glas, Porzelan und Papier. Besucher dürfen sich gerne an der Sammlung beteiligen.

Das Museum wurde in Zmuidzinavicius Wohnhaus nach seinem Tod 1966 eingerichtet und bestand ursprünglich aus 260 Teufelsskulpturen. Heute gilt es mit seinen drei Stockwerken als eines der einzigartigsten Museen der Welt. Im ersten Stockwerk sieht man litauische Teufel, von denen viele auf Seide oder Leinwand gemalt, in Holz geschnitzt oder aus Keramik oder Stein gemacht sind. Im zweiten Stock sind große Holzteufel zu sehen sowie eine Ausstellung mit Steinen, die wie der Teufel aussehen. Die dritte Etage zeigt Teufel außerhalb von Litauen, viele von ihnen wurden von Museumsbesuchern gespendet.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Private Kaunas und Pazaislis Kloster Tour

1 Bericht

Kaunas ist die zweitgrößte Stadt in Litauen und liegt nur 100 Kilometer von Vilnius entfernt. Es liegt am Zusammenfluss der Flüsse Nemunas und ...  Weitere Informationen

  • Ort: Wilna, Litauen
  • Dauer: 7 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 81,49 USD