Russian Fort Elizabeth State Historical Park

Nur wenige erinnern sich an die Versuche der Russen, Hawaii zwischen 1815 und 1817 einzunehmen. Beweise dafür findet man aber noch immer in Form einer alten Festung an der Mündung des Waimea River. Die Stätte besteht heute zwar nur noch aus verfallenen, roten Felsmauern, die ihre einstige Struktur andeuten, doch der unregelmäßige, achteckige Wachposten des Zugangs zur Insel über den Wasserweg war einst der Ort, an dem die großartigen Pläne verwirklicht werden sollten, Kauai als dauerhafte Versorgungs- und Handelsstation für die vom Staat gesponsorte Russian American Company zu nutzen. Die äußeren Felsmauern wurden aus alten Heiau (hawaiianische Tempel) erbaut und zur Festung gehörten Wohnhäuser, eine Kapelle, Gärten, ein Handelszentrum und das Hauptgebäude. Besucher können auf einer eigenständigen Tour den Zeichen folgen, die darstellen, wie das Gelände früher ausgesehen hat.

Location
Adresse: Kaumualii Hwy, Waimea, Hawaii 96796, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (10)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard






mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen