Danjo Garan Tempel

1 Bewertung

Der Danjo Garan ist der zentrale Tempelkomplex in der japanischen Tempelstadt Koya und eine zum UNESCO Welterbe gehörende Kulturstätte. Der Komplex besteht aus rund 20 Gebäuden, darunter verschiedene Tempel, die Kondo Zeremonienhalle und eine 49 Meter hohe Pagode mit fünf Statuen des sitzenden Buddhas. Die riesige Pagode, Große Stupa genannt, dient praktizierenden Mönchen seit über 1000 Jahren als Heimat. Danjo Garan allgemein ist als Zentrum des Shingon Buddhismus bekannt.

Koja war einst ein Ort, der nur schwer zu erreichen war, heute können Sie diese heilige Stätte und ihre Tempel auf einem Tagesausflug oder einer Übernachtung ab Osaka besuchen. Um das Beste aus Ihrem Besuch zu machen, sollten Sie in Betracht ziehen, den Danjo Garan Tempel und den Okunoin Friedhof auf einem zweitägigen Trip zu erleben, inklusive Übernachtung in einem Tempel mit heißer Quelle.

Location
Adresse: 152 Koya-san, Koya-cho, Japan
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen