Herbert Glacier

5 Bewertungen

Der Herbert Glacier, ein weißblaues Band, das zwischen den Bergen in das Flusstal mit demselben Namen hinab verläuft, ist ein beliebter aber ziemlich abgelegener Halt der Touren zum Juneau Icefield nördlich der Hauptstadt von Alaska. Herbert verfügt zwar nicht über den gleichen Wow-Faktor wie Gletscher, die in eindrucksvolle Spiegelseen aus ihrem eigenen Schmelzwasser münden, wie zum Beispiel der benachbarte, riesenhafte Mendenhall Gletscher, er liegt aber tiefer im Inland und bietet eine dramatische Kulisse mit schneebedeckten Gipfeln und Helikopterflügen. Die Zunge des Herbert Glacier, die oft mit Flügen zum Mendenhall und Taku Glacier verbunden wird, hat mehrere flache Stellen zum Landen, so dass man die kühlen, sich langsam bewegenden Massen betreten kann. Auf seiner Oberfläche erlebt man die wohl einzigartigste Gelegenheit, einen Gletscher zu erkunden: Mit dem Hundeschlitten. Nach der Landung auf dem Gletscher fährt man mit einem Team aus Huskys mit erfahrenem Schlittenführer durch die unendliche Winterwildnis des Gletschers.

Location
Adresse: Juneau, Alaska, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen