Workers Museum

Johannesburgs Workers Museum, zeigt die Bedingungen, unter denen die Immigranten im 20. Jahrhundert lebten und arbeiteten. Das Museum befindet sich in einem ehemaligen Arbeiterlager, wo Hunderte von Menschen unter engen und schmutzigen Bedingungen lebten. Diese Männer arbeiteten als Reinigungskräfte oder in der Stromversorgung der Stadt und lebten unter Sklaverei ähnlichen Bedingungen. Das Lager wurde im Jahre 1913 gebaut, und wurde bis in die 1980er Jahre genutzt.

Heute beherbergt der Ort das Workers Museum (seit 2010) und zeigt die dunkle Vergangenheit von Johannesburg. Die Ausstellung zeigt das schreckliche Leben der Arbeiter und Ihre Unterkünfte und Toiletten. Das Museum hat auch eine Bibliothek und einen Resource Center.

Location
Adresse: Jeppe Street, Johannesburg, South Africa, Südafrika
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (2)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen