Dominus Flevit

Auf halber Höhe des Ölbergs liegt Dominus Flevit, eine berühmte franziskanische Kirche in Jerusalem. Der Name stammt vom lateinischen Begriff „Gott weinte“ ab, denn das Gebäude ist wie eine Träne geformt, um die Tränen Jesu zu symbolisieren. Angeblich ist dies der Ort, von dem aus Jesus auf Jerusalem blickte und weinte, weil er wusste, dass die Stadt der Zerstörung geweiht war.

Bis zur Ära der Kreuzzüge blieb dieser Ort unscheinbar, doch dann wurde eine kleine Kapelle errichtet, die schließlich verfiel. Das heutige Gebäude wurde 1955 vom italienischen Architekten Antonio Barluzzi erbaut und steht auf jahrhundertealten Ruinen der Geschichte, darunter ein byzantinisches Kloster und eine alte Totenstadt. Heute hat man von der Kirche aus einen viel fotografierten Panoramablick auf Jerusalem. Vom Fenster am Altar aus überblickt man die Stadt und die Grabkirche.

Location
Adresse: Mount of Olives, Jerusalem, Israel
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (11)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller





Empfohlen für Jerusalem


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen