Kirche aller Nationen

5 Bewertungen

Die Kirche aller Nationen ist eine bekannte römisch-katholische Kirche auf dem Ölberg in Jerusalem. Sie ist auch unter dem Namen Todesangstbasilika bekannt und stellt auf ihren Wänden goldene Mosaike dar, die das Leiden der Welt zeigen, wie Jesus es sah. Die Legende besagt, dass Jesus auf einem Felsen hier im Garten Gethsemane kniete, bevor er von den Römern verhaftet wurde. Diese Steinplatte ist heute mit einem Kreis aus eisernen Dornen versehen.

Dies war einst der Standort einer byzantinischen Kirche, doch diese wurde im 4. Jahrhundert von den Kreuzzüglern in eine Basilika umgewandelt. Das heutige Steingebäude besteht aus Kuppeln, Mauern und Säulen im byzantinischen Stil, obwohl es erst zwischen 1919 und 1924 entstand. Der Bau wurde durch Spenden katholischer Gemeinden aus aller Welt unterstützt. Symbole jeder Nation, die sich an den Spenden beteiligte, sind in das Glas des Kirchendachs eingearbeitet worden.

Location
Adresse: Mount of Olives, Jerusalem, Israel
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (33)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller












Empfohlen für Jerusalem


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen