Al Aqsa Moschee

1 Bewertung

Mitten im al-Haram al-Sharif in der Altstadt von Jerusalem liegt die drittheiligste Stätte des Islams nach Mekka und Medina. Die Al Aqsa Moschee steht neben dem Felsendom und ist angeblich der Ort, an dem Mohammed zum Himmel hinauf fuhr, nachdem er von der Heiligen Moschee in Mekka hierher transportiert worden war.

Über die Jahrhunderte wurde die mit einer silbernen Kuppel versehene Moschee mehrmals durch Erdbeben zerstört und wieder aufgebaut. Mit ihren vier Minaretten ist das heutige Gebäude typisch für die frühe Architektur des Islams. Zur Ausstattung gehören 121 Buntglasfenster und eine riesige Kuppel, die mit Zeichnungen aus dem 14. Jahrhundert versehen ist. Die Kuppel wurde 1985 neu aus Blei geformt, um die Aluminiumhülle durch ihr ursprüngliches Original zu ersetzen. Die Kontrolle über das Gelände hat zwar Israel, es wird aber von der Waqf bewacht, eine jordanische und palästinensische Behörde, die sich um heilige muslimische Stätten in Israel kümmert.

Location
Adresse: Jerusalem, Israel
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (6)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller



Empfohlen für Jerusalem


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen