Japan Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Urauchi Fluss

Der Urauchi, der längste Fluss der Präfektur Okinawa, fließt über 39 Kilometer mitten durch die dichten Mangroven und subtropischen Wälder der Insel Iriomote und stürzt auf seinem Weg zwei Wasserfälle hinunter, den Kanpiuree und den Maryudo.

Die gefragteste Art, die spektakuläre Landschaft am Fluss Urauchi zu erleben, ist eine Flusskreuzfahrt. Diese beliebten Ausflüge starten mehrmals täglich bei der Bushaltestelle Urauchibashi und führen die Besucher über einen 8 Kilometer langen Flussabschnitt zum Gunkan-iwa Felsen. Von dort aus gelangt man über eine 30-minütige Wanderung durch den Dschungel zu einer Aussichtsplattform mit Blick auf den Maryudo Wasserfall.

Alternativ können Besucher Kanus mieten und auf dem Urauchi Fluss paddeln, oder eine geführte Kanutour mit Motorboottransfer flussaufwärts machen.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Iriomote Island Tour: Uruuchi Flusskreuzfahrt, Maryudo Falls Hike und Kayak Tour

1 Bericht

Erkunden Sie die riesigen Dschungel, Wasserfälle und Mangroven der Iriomote-Insel (Iriomote-jima) bei diesem ganztägigen Abenteuer von Ishigaki. ...  Weitere Informationen

  • Ort: Ishigaki, Japan
  • Dauer: 9 Stunden
Ab 131,06 USD