Urauchi Fluss

Der Urauchi, der längste Fluss der Präfektur Okinawa, fließt über 39 Kilometer mitten durch die dichten Mangroven und subtropischen Wälder der Insel Iriomote und stürzt auf seinem Weg zwei Wasserfälle hinunter, den Kanpiuree und den Maryudo.

Die gefragteste Art, die spektakuläre Landschaft am Fluss Urauchi zu erleben, ist eine Flusskreuzfahrt. Diese beliebten Ausflüge starten mehrmals täglich bei der Bushaltestelle Urauchibashi und führen die Besucher über einen 8 Kilometer langen Flussabschnitt zum Gunkan-iwa Felsen. Von dort aus gelangt man über eine 30-minütige Wanderung durch den Dschungel zu einer Aussichtsplattform mit Blick auf den Maryudo Wasserfall.

Alternativ können Besucher Kanus mieten und auf dem Urauchi Fluss paddeln, oder eine geführte Kanutour mit Motorboottransfer flussaufwärts machen.

Location
Adresse: Japan
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen