Todai-ji

93 Bewertungen

Dieser Tempel befindet sich, eine 35-minütige Zugfahrt von Osaka entfernt, im Nara Park der japanischen Stadt Nara und zählt zu den berühmtesten und historisch wichtigsten buddhistischen Tempeln des Landes. Ursprünglich im Jahr 752 erbaut, existiert der Tempel in seiner heutigen Form seit 1709. Die Haupthalle Daibutsuden ist das größte Holzgebäude der Welt, obwohl es ein Drittel kleiner ist als die Originalhalle aus dem 8. Jahrhundert.

Das beliebteste Element des Todai-ji Komplexes ist Japans größte Bronzestatue Buddhas, die sich in der gigantischen Haupthalle befindet. Kaiser Shomu hatte den Todai-ji als Hauptsitz des japanischen Buddhismus erbauen lassen; als Teil dieser Idee gab er auch die 15 Meter große Statue in Auftrag, deren Fertigstellung ganze acht Arbeitsschritte umfasste bevor sie endlich fertig gegossen war.

Gemäß der einheimischen Legende erfährt jeder Erleuchtung, der es vermag, sich durch das Loch in der Säule hinter dem Buddha zu zwängen.

Location
Adresse: 1 Zōshi-chō, Nara, Japan
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (42)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen