Mt Koya

2 Bewertungen

Mt Koya ist das Zentrum des Shingon Buddhismus, der 805 in Japan von Kobo Daishi, einer von Japans wichtigsten religiösen Persönlichkeiten, eingeführt wurde. Der Tempel wurde auf einem bewaldeten Berg gebaut und das abgelegene Tempel Dorf Koyasan entstand um den Shingon Tempel, und beherbergt Kobo Daishis Mausoleum.

Koyasan ist der ideale Ort um eine Nacht in einer Tempel Unterkunft (oder shukubo) zu verbringen. Rund 50 Tempel in der Gegend bieten Übernachtungen für Pilger und andere Reisende an. Es ist eine gute Möglichkeit den Lebensstil der Mönche kennenzulernen. Man isst und wohnt wie die Mönche und muss die Gebetszeiten beachten.

Location
Adresse: Koyasan, Koya, Ito District, Wakayama Prefecture, Japan
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen